Home » DISS-Journal » Vielfalt ist unser Reichtum.

 

Vielfalt ist unser Reichtum.

 

Eine Rezension von Hacer Ucar. Erschienen in DISS-Journal 13 (2004)

Nicht erst die PISA-Studie hat gezeigt, dass Kinder aus Einwandererfamilien Schwierigkeiten mit dem Bildungssystem haben. Signifikante Unterschiede in den Schulabschlüssen sowie die hohe Zahl von Sonderschulzuweisungen unterstreichen die Notwendigkeit neuer Konzepte zu einem anderen Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt. Das vorliegende Buch versucht, Möglichkeiten aufzuzeigen, sprachliche und kulturelle Vielfalt zum Wohl aller Schülerinnen zu nutzen. In den Beiträgen wird anschaulich das KOALA-Prinzip, das eine koordinierte zweisprachige Alphabetisierung vorsieht, sowie das an einer Hanauer Grundschule entwickelte BABYLON-Prinzip dargestellt, das sowohl im herkunftssprachlichen als auch im Regelunterricht angewendet wird, also auch deutschsprachige Schülerinnen einbezieht. Insgesamt finden sich in den zehn Beiträgen überzeugende und praxisnahe Ansätze zum sachgerechten Umgang mit Heterogenität im Unterricht.

Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf (Hg.)
Vielfalt ist unser Reichtum
2004 Frankfurt a.M.: Brandes und Apsel)
ISBN 3-86099-767-X
126 Seiten,12,90 €

Tags: , , ,

Drucken Drucken
 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment