Nutzungsbedingungen

 

Halb-öffentlicher Status

Angesichts des größtenteils mehr oder weniger unappetitlichen Inhalts ist unser Archiv nicht öffentlich zugänglich wie beispielsweise eine Stadtbibliothek. Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir aber gerne die kritische wissenschaftliche bzw. journalistische Auseinandersetzung und Recherche.

Den Status des Archivs kann man deshalb als „halb-öffentlich“ bezeichnen. Das heißt: Nutzerinnen und Nutzer setzen sich mit uns in Verbindung und legen ihr Erkenntnisinteresse offen. Wir vereinbaren dann einen Termin, wann Sie uns besuchen können. Sie sagen uns, welche Zeitschriftenjahrgänge und Bücher Sie benötigen. Die stehen dann bei Ihrem Besuch für Sie bereit. Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, gegen Gebühr (0,50 EUR pro A4-Kopie) Fotokopien anzufertigen.

Externe Nutzung

Alle Archiv-Materialien sind Präsenzbestand. Wir können da angesichts leidvoller Erfahrungen keine Ausnahmen machen. Sollte es für Sie nicht möglich sein, persönlich nach Duisburg zu kommen, besteht auch die Möglichkeit, dass wir Fotokopien für Sie anfertigen. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir dazu die Angabe der präzisen Fundstelle benötigen und dass wir für unseren Arbeitsaufwand eine Gebühr berechnen (40 EUR pro Arbeitsstunde).

Falls Sie keine konkrete Quellenangabe wissen oder beispielsweise eine thematische Auswertung benötigen, können Sie einen Rechercheauftrag vergeben.  Die Details sollten Sie dann im Vorfeld mit uns absprechen.

Aktuelles »

Samstag, 28.11.2020: DISS-Kolloquium in Duisburg

Samstag, 28.11.2020: DISS-Kolloquium in Duisburg

Infos & Amledung in DISSKursiv…

 

Freitag, 23.10.2020 Workshop für Journalist*innen

Fluchtdiskurs in deutschen Medien Workshop des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung (DISS) für > Journalist*innen < Weiterlesen in DISSKursiv…

 

Freitag, 25.9.2020 Workshop für Lehrer*innen

Fluchtdiskurs in deutschen Medien & Schule Workshop des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung (DISS) für Lehrer*innen Weiterlesen in DISSKursiv…

 
Siegfried Jäger ist verstorben

Siegfried Jäger ist verstorben

  Am Sonntag, den 16.08.2020, ist Prof. em. Dr. Siegfried Jäger im Alter von 83 Jahren verstorben. Durch seinen Tod verlieren wir einen kritischen Streiter...

 
Spendenaufruf für eine kritische Wissenschaft

Spendenaufruf für eine kritische Wissenschaft

Liebe Förderer*innen, liebe Unterstützer*innen, liebe kritische Wissenschaftler*innen, seit nunmehr über 30 Jahren betreiben wir im Duisburger Institut für Sprach-...

 
Corona-Update (Stand: 21. Juli)

Corona-Update (Stand: 21. Juli)

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Corona-Pandemie zwingt auch das DISS zu einer Umstellung der Arbeit. Alle geplanten Veranstaltungen und Arbeitskreistreffen fielen...