Home »

 
 

Jahreskolloquien

 

Seit 1987 führt das DISS jährlich ein wissenschaftliches Colloquium unter Beteiligung auswärtiger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler durch. Außerdem finden jedes Jahr ein oder mehrere Workshops statt. Die Ergebnisse der Colloquien und auch einiger Workshops werden in Buchform veröffentlicht. Im Einzelnen:

2016

  • Termin: 11. bis 13. November 2016

2015: Rechte Wutbürger im Kulturkampf

  • Termin: 6. bis 8. November 2015
  • Programm (PDF)
  • Der Tagungsband erscheint im Herbst 2016

2014: Der NSU im gesellschaftlichen Kontext: Hintergründe, Reaktionen und Konsequenzen

2013: Kapitalismus und / oder Demokratie?

2012: Umkämpfte Räume. Neoliberale und extrem rechte Konzepte von Hegemonie und Expansion

2011: Aktuelle Formen des Rassismus. Rassismusforschung auf dem Prüfstand

2010: Im Griff der Medien? Krisenproduktion und Subjektivierungseffekte

2009: Rechte Diskurspiraterien. Strategien der Aneignung linker Codes, Symbole, Aktionsformen

2008: Antisemitismus als Defekt oder Funktion der Mehrheitsgesellschaft

2007: Der zivilgesellschaftlich-politische Nutzen von Diskurstheorie und Diskursanalyse

2006: Ausnahmezustände und Denormalisierungsängste. Krise und Zukunft der Demokratie

2005: Macht – Religion – Politik. Zur Renaissance religiöser Praktiken und Mentalitäten

Themen der DISS-Kolloquien seit 1993:

Aktuelles »

Texte zur Partei AfD

DISS-Mitarbeiter Jobst Paul legt eine Analyse der IfS-Rede des AfD-Politikers Björn Höcke vor: Der Niedergang – der Umsturz – das Nichts. Rassistische Demagogie...

 

Presseerklärung

Bitte beachten Sie die Presseerklärung des DISS zur Debatte um die Ereignisse in der Silvesternacht in Köln. http://www.disskursiv.de/2016/02/19/diss-presseerklaerung-zur-debatte-um-die-ereignisse-in-der-silvesternacht-in-koeln/

 

Tagung Antiziganismus am 12.3.2016

Bitte melden Sie sich an für die Tagung am 12.3.2016 in Dortmund: Stimmungsmache gegen Roma – Das Beispiel Duisburg. Nähere Informationen auf DISSkursiv: http://www.disskursiv.de/2016/02/18/tagung-12-3-2016-stimmungsmache-gegen-roma-das-beispiel-duisburg/

 
DISS-Journal 30 erschienen

DISS-Journal 30 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Auf der Flucht* ist erschienen und kostenlos als PDF-Datei abrufbar unter:...

 
DISS-Neuerscheinung: Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe

DISS-Neuerscheinung: Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe

Im Wochenschau-Verlag erschien das Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe. Nähere Informationen finden Sie auf dem DISSkursiv-Blog. Als Leseprobe finden Sie...

 
DISS-Neuerscheinung: Der NSU in bester Gesellschaft

DISS-Neuerscheinung: Der NSU in bester Gesellschaft

Ab sofort lieferbar ist der Band 37 der edition DISS im Unrast-Verlag. Nähere Informationen finden Sie auf DISSkursiv: http://www.disskursiv.de/2015/10/13/diss-neuerscheinung-der-nsu-in-bester-gesellschaft/