Home » DISS-Journal » Gouvernementale Regierung (in) der Hochschule

 

Gouvernementale Regierung (in) der Hochschule

 

Eine Rezension von Niels Spilker. Erschienen in DISS-Journal 19 (2010)

Anknüpfend an das Spätwerk Foucaults beschreibt Felix Silomon-Pflug die neoliberale Reorganisation des Bildungssystems als Transformation einer Regierungsweise. Am Beispiel der aktuellen hessischen Hochschulpolitik, mit speziellem Blick auf die Universität Frankfurt a.M., beschreibt er bildungspolitische Diskurse und Praxisfelder, die auf die Lenkung, Kontrolle und Normalisierung von Subjekten zielen. Der hierbei sichtbar werdende Umbau von machtvermittelten Interventionsformen verlegt Führungskapazitaten von staatlichen Apparaten und Instanzen gezielt auf marktbasierte Steuerungsinstrumente und umsichtige Subjekte, die lebenslang lernen (und vergessen).

Die Untersuchung hat nach einer gut lesbaren Einführung in Foucaults Vorlesungen zur Gouvernementalität die Form einer Bestandsaufnahme. Die Darstellung ist durch die Beschränkung auf Reformprojekte hessischer Hochschulpolitik recht kompakt und enthält dabei eine Fülle an Details. Universitäten werden demnach nicht mehr verwaltet, sondern gemanagt. Sie werden dadurch, so der Jargon der neoliberalen Freiheit, „entfesselt“ (Müller- Boling). Die größtmögliche Übereinstimmung mit einem Unternehmen, welches die Konkurrenz auf dem (simulierten) Wissenschaftsmarkt ruiniert, wird als Ziel der Hochschulreform kenntlich.

Einige Fragen bleiben indes offen: Was genau bedeutet die dargestellte Transformation des Bildungssystems? Was folgt aus den neuen apparativen Settings, was sind die genauen Effekte der skizzierten Technologien der Führung? Und was lässt sich diesem Prozess entgegensetzen, wo sind Anknüpfungspunkte für Kritik und Widerstand? Aber auch wenn, bspw. in der Abschlussbetrachtung, eine deutlichere Positionierung des Autors wünschenswert und eine stärkere Bezugnahme auf Diskussionen der governmentality studies m.E. gewinnbringend gewesen wäre, ist das Buch eine sehr lohnende Lektüre und zweifellos ein wichtiger Beitrag zur bildungspolitischen Debatte.

Felix Silomon-Pflug
Gouvernementale Regierung (in) der Hochschule des 21. Jahrhunderts
2010 Marburg: BdWi-Verlag
ISBN 978-3-939864-11-0
115 S., 10 €

Tags: , , ,

Drucken Drucken
 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment