Thomas Quehl (ehemaliger Mitarbeiter des DISS)

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusive Bildung in der Einwanderungsgesellschaft
  • Rassismuskritische Schulpädagogik
  • Zweitsprachendidaktik

 

Artikel von Thomas Quehl im Volltext

Artikel von Thomas Quehl in der  DISS-Online-Bibliothek und im DISS-Journal
Artikel von Thomas Quehl im Blog DISSkursiv


Veröffentlichungen

Aufsätze

2008: (mit Ute Scheffler): Möglichkeiten fortlaufender Sprachförderung im Sachunterricht. Mit Kindern und Sachen auf dem Weg zur „Sprache der Schule“. In: Christiane Bainski/Marianne Krüger-Potratz (Hg.): Handbuch Sprachförderung. Essen, S. 66-79.

2007: Die unsichtbare Hand greift nach der Schule. Schulreformen zwischen mehr Markt und mehr Chancengleichheit. In: DISS-Journal 16/2007, S. 19-21.

2006: (mit Paul Mecheril): Legitimes Sprechen. Inklusive Bildung in mehrsprachigen Gesellschaften. In: EinsEntwicklungspolitik 18-19/2006, S.34-36.

2006: (mit Paul Mecheril): Sprache und Macht. Theoretische Facetten eines (migrations-)pädagogischen Zusammenhangs. In: Paul Mecheril/Thomas Quehl (Hg.): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster, S.355-381.

2003: Möglichkeiten interkultureller und antirassistischer Pädagogik in der Grundschule. In: Ulrike Kloeters/Julian Lüddecke/Thomas Quehl (Hg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M., S.253-315.

2002: Institutioneller Rassismus – ein Lackmustest auch für die Schule? In: Margarete Jäger/Heiko Kauffmann (Hg.), Leben unter Vorbehalt. Institutioneller Rassimus in Deutschland, Duisburg, S. 165-201.

2001: Immigration policy and education in Germany. In: Education and Social Justice 3/3/2001, p. 27-33.

2001: Zwischen Lackmus-Test und Provokation. Institutioneller Rassismus – vom Nutzen eines umstrittenen Begriffs In: DISS-Journal 8/2001, S. 1+11-13.

Herausgeberschaft

2006: (mit Paul Mecheril): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster.

2003: (mit Ulrike Kloeters und Julian Lüddecke): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M.

2000: Schule ist keine Insel. Britische Perspektiven antirassistischer Pädagogik, Münster.

Aktuelles »

Workshop Kritische Diskursanalyse 13.+14.10.2022

Workshop Kritische Diskursanalyse 13.+14.10.2022

-> Infos zum Workshop Workshop Kritische Diskursanalyse -> Infos zum Workshop

 
DISS-Journal Sonderheft 5

DISS-Journal Sonderheft 5

      Das Sonderheft 5 des DISS-Journals ist erschienen und kostenlos als PDF abrufbar. Sonderheft für eine andere Zeitenwende Gemeinsame Diskursintervention...

 
DISS-Journal 43

DISS-Journal 43

Die Ausgabe 43 unserer Institutszeitschrift DISS-Journal ist erschienen und kann kostenlos als PDF-Datei abgerufen werden unter: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-43-2022.pdf Nähere...

 
Björn Borgmann: ‚Logbuch Malerei‘

Björn Borgmann: ‚Logbuch Malerei‘

Werkschau im Großen Ausstellungssaal des Kunstvereins Duisburg Kurator Dr. Jobst Paul (DISS) Weiterlesen beim Kunstverein Duisburg…

 
Neuerscheinung Entwicklungspolitik

Neuerscheinung Entwicklungspolitik

Neuerscheinung Edition DISS 48 Sara Madjlessi-Roudi Ordnen und Regieren Eine postkoloniale Diskursanalyse des Konzepts ›Zivilgesellschaft‹ in der deutschen Entwicklungspolitik ISBN...

 
DISSkurs gegen Ausgrenzung – Das Institut stellt sich vor

DISSkurs gegen Ausgrenzung – Das Institut stellt sich vor

-> zu den Videos auf YouTube