Thomas Quehl

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusive Bildung in der Einwanderungsgesellschaft
  • Rassismuskritische Schulpädagogik
  • Zweitsprachendidaktik

 

Artikel von Thomas Quehl im Volltext

Artikel von Thomas Quehl in der  DISS-Online-Bibliothek und im DISS-Journal
Artikel von Thomas Quehl im Blog DISSkursiv


Veröffentlichungen

Aufsätze

2008: (mit Ute Scheffler): Möglichkeiten fortlaufender Sprachförderung im Sachunterricht. Mit Kindern und Sachen auf dem Weg zur „Sprache der Schule“. In: Christiane Bainski/Marianne Krüger-Potratz (Hg.): Handbuch Sprachförderung. Essen, S. 66-79.

2007: Die unsichtbare Hand greift nach der Schule. Schulreformen zwischen mehr Markt und mehr Chancengleichheit. In: DISS-Journal 16/2007, S. 19-21.

2006: (mit Paul Mecheril): Legitimes Sprechen. Inklusive Bildung in mehrsprachigen Gesellschaften. In: EinsEntwicklungspolitik 18-19/2006, S.34-36.

2006: (mit Paul Mecheril): Sprache und Macht. Theoretische Facetten eines (migrations-)pädagogischen Zusammenhangs. In: Paul Mecheril/Thomas Quehl (Hg.): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster, S.355-381.

2003: Möglichkeiten interkultureller und antirassistischer Pädagogik in der Grundschule. In: Ulrike Kloeters/Julian Lüddecke/Thomas Quehl (Hg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M., S.253-315.

2002: Institutioneller Rassismus – ein Lackmustest auch für die Schule? In: Margarete Jäger/Heiko Kauffmann (Hg.), Leben unter Vorbehalt. Institutioneller Rassimus in Deutschland, Duisburg, S. 165-201.

2001: Immigration policy and education in Germany. In: Education and Social Justice 3/3/2001, p. 27-33.

2001: Zwischen Lackmus-Test und Provokation. Institutioneller Rassismus – vom Nutzen eines umstrittenen Begriffs In: DISS-Journal 8/2001, S. 1+11-13.

Herausgeberschaft

2006: (mit Paul Mecheril): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster.

2003: (mit Ulrike Kloeters und Julian Lüddecke): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M.

2000: Schule ist keine Insel. Britische Perspektiven antirassistischer Pädagogik, Münster.

Aktuelles »

Kritisches Statement zur geplanten Corona-App

Kritisches Statement zur geplanten Corona-App

Die „freiwillige“ Corona-App Von capulcu, 5.4.2020 Die (berechtigte) Angst vor dem Virus wird benutzt, um einem Großteil der Bevölkerung „freiwillig“ ein...

 
Nicht atomisieren lassen!

Nicht atomisieren lassen!

Normalismustheoretische Thesen zur „Corona-Krise“ Von Jürgen Link, 19.3.2020 1. In der jetzigen Situation der Notstände braucht es belastbare Theorien mit...

 
Die Corona-Krise

Die Corona-Krise

Gewöhnung an das Regiertwerden im Ausnahmezustand Der Ausnahmezustand ist das neue Normal. Die derzeitigen gesellschaftlichen Einschränkungen bis hin zu vollständig...

 

Corona-Update

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Corona-Pandemie zwingt auch das DISS zu einer Umstellung der Arbeit. Alle geplanten Veranstaltungen und Arbeitskreistreffen fallen...

 
Neuerscheinung zum Thema Antiziganismus

Neuerscheinung zum Thema Antiziganismus

Ab sofort lieferbar ist der Band: NICHTS GELERNT?! Konstruktion und Kontinuität des Antiziganismus. Ausführliche Informationen finden Sie auf DISSkursiv.

 
Vortrag „Weniger Arzt im künstlich intelligenten Gesundheitssystem“

Vortrag „Weniger Arzt im künstlich intelligenten Gesundheitssystem“

Den Vortragstermin (17.3.2020) müssen wir leider absagen. Die Stadt Duisburg hat im Zusammenhang der Corona-Empidemie durch eine Allgemeinverfügung alle Veranstaltungen...