Gabriele Cleve

 

Arbeitsschwerpunkte

Analysen des Alltagsdiskurses, Diskurstheorie

 

Artikel von Gabriele Cleve im Volltext

Artikel von Gabriele Cleve in der  DISS-Online-Bibliothek und im DISS-Journal

Veröffentlichungen

1995: Rassismus und völkisches Denken im Alltag, in: Jäger, Margret/Jäger, Siegfried (Hg.): Studien zu rechtsextremen und (neo-)konservativen Diskursen. DISS-Forschungsbericht 1995, Duisburg, S. 138-145.

1996: Austausch von Kunst und Wissenschaft – erste Gedanken zur Bildung einer „diskunstwerkstatt, zus. mit Birgit Griese, in: Jäger, Margret/Wichert, Frank (Hg.): Rassismus und Biopolitik. Werkstattberichte. Duisburg, S. 104-107.

1997a): Völkisches Denken im Alltag, in: Disselnkötter, Andreas/Jäger, Siegfried/Kellershohn, Helmut/Slobodzian, Susanne (Hg.): Evidenzen im Fluß. Demokratieverluste in Deutschland. Duisburg, S. 244-260.

1997b): Völkisches Denken im Alltag. Materialband. Duisburg

1997c): Wissenschaft Macht Politik. Interventionen in aktuelle gesellschaftliche Diskurse, hg. zus. mit Ruth, Ina/Schulte-Holtey, Ernst/Wichert, Frank (Hg.), Münster.

1997d): Schwierige Alternativen. Der biopolitische Diskurs in der taz, in: Jäger, Margret/Jäger, Siegfried/Ruth, Ina/Schulte-Holtey, Ernst/Wichert, Frank (Hg.): Biomacht und Medien. Wege in die Bio-Gesellschaft. Duisburg, S. 100-120.

1998: Schlank und (k)rank. Schlanke Körper – schlanke Gesellschaft, hg. zus. mit Ruth, Ina/Jäger, Margret, Duisburg.

1998: Von deutschen Einzeltätern und ausländischen Banden. Medien und Straftaten, hg. zus. mit Jäger, Margret/Ruth, Ina, Duisburg.

1999: Berichterstattung über Straftaten von Migranten in den Printmedien und das Dilemma der Journalisten. Eine Printmedienanalyse, zus. mit Jäger, Margret/Jäger, Siegfried/Ruth, Ina, in: Kassensturz. Politische Hypotheken der Berliner Republik, hg. von Kreft, Ursula/Uske, Hans/Jäger, Siegfried, Duisburg, S. 129-157.

1999: Medien und Straftaten. Vorschläge zur Vermeidung diskriminierender Berichterstattung über Einwanderer und Flüchtlinge, hg. vom Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung, Duisburg. Desweiteren diverse Artikel in Zeitschriften; Mitarbeit an verschiedenen DISS-Forschungsprojekten.

Aktuelles »

DISS-Journal Sonderdruck zur Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer

DISS-Journal Sonderdruck zur Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer

Heiko Kauffmann schreibt zu der jüngsten Entwicklung bei der Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer. Lesen Sie den Beitrag von Heiko Kauffmann im Sonderdruck...

 

DISS Workshop Kritische Diskursanalyse

Bitte melden Sie sich an für den Workshop zur Einführung in die Kritische Diskursanalyse am 4./5.10.2017. http://www.diss-duisburg.de/workshop-kritische-diskursanalyse-4-5-10-2017/

 
DISS-Journal 33 erschienen

DISS-Journal 33 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Feiern! Trotz alledem!* ist kostenlos als PDF-Datei abrufbar unter: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-33-2017.pdf

 
Neuerscheinung: Querfront-Magazin Compact

Neuerscheinung: Querfront-Magazin Compact

Felix Schilk: Souveränität statt Komplexität. Wie das Querfront-Magazin ›Compact‹ die politische Legitimationskrise der Gegenwart bearbeitet. Ab sofort erhältlich...

 

Helmut Kellershohn: AfD – Der Kampf der zwei Linien

Eine Analyse des Richtungsstreits innerhalb zwischen dem Petry- und dem Höcke-Flügel der AfD lesen Sie in der DISS-Online-Bibliothek unter: http://www.diss-duisburg.de/2017/02/helmut-kellershohn-afd-kampf-zweier-linien/

 

Texte zur Partei AfD

*** Neu: JF-Petry versus IfS-Höcke – Kampf der zwei Linien*** Sondierungen zur AfD: 1. Marc Jongens AfD-Manifest und die jungkonservative Neue Rechte. 2....