Anna Maria Mayer

 

Anna-Maria Mayer promoviert an der Universität Duisburg-Essen (Psychologie) zur europäischen und deutschen Identität.

Forschungsinteressen

Subjektivierung

Zusammenhang von nationaler und europäischer Identität

Qualitativ-rekonstruktive Sozialforschung und Diskursanalyse

Kontakt

Anna-maria.mayer [at] diss-duisburg.de

Publikationen

Hametner, K., Rodax, N., Steinicke, K., Mayer, A.-M., Landertinger, L., & Prado Jacob, I. (2019). “Cool! Bikini and lingerie instead of Burka!” – the discursive representation of Muslim women in Austrian women’s magazines. Feminist Media Studies, Advance online publication. doi: 10.1080/14680777.2019.1583679

Plessen, C. Y., Franken, F. R., Ster, C., Schmid, R.R., Wolfmayr, C., Mayer, A.-M., Sobisch, M., Kathofer, M., Rattner, K., Kotlyar, E., Maierwieser, R. J., & Tran, U. S. (2020). Humor styles and personality: A systematic review and meta-analysis on the relations between humor styles and the Big Five personality traits, Personality and Individual Differences, 154, doi: 10.1016/j.paid.2019.109676 .

Hametner, K., Rodax, N., Wrbouschek, M., Koller, K., & Mayer, A.-M. (2020). Zum Potential der Triangulation von Diskursanalyse und dokumentarischer Methode für eine kritische Sozialpsychologie. Überlegungen aus der Forschungspraxis, Psychologie & Gesellschaftskritik, 44, 67–92.

Mayer, A.-M., Friede, J., Marx, F., Nothardt, B., Slat, M., & Sydow, C. (2021). Carola Rackete und das Leid der Geflüchteten. Der deutsche Mediendiskurs im Juni & Juli 2019. DISS-Journal, 41, 39-41. online verfügbar unter: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-41-2021.pdf

Zeilinger, E. L., Zrnic, I., Komenda, S., Franken, F., Sobisch, M., Mayer, A-M., Neumann, L. C., Loosli, S. V., Hoare, S., & Pietschnig, J. (2022). Informant-based Assessment Instruments for Dementia in People with Intellectual Disability: a Systematic Review and Standardised Evaluation. Research in Developmental Disabilities, 121, doi: 10.1016/j.ridd.2021.104148 .

Friede, J., Kalchschmidt, L., Marx, F., Mayer, A-M., Nothardt, B., Slat, M., & Sydow, C. (2022). Deutsche Rettung? Eine kritische Diskusanalyse des Flucht Diskurses um Carola Rackete und Moria. Unrast Verlag.

Mayer, A-M.; Nothardt, B.; Slat, M.; Friede, J.; Kalchschmidt, L.; Marx, . & Sydow, C. (2022): Eine Analyse der Beziehungen zwischen Aussagen. Am Beispiel des Fluchtdiskurses um Carola Rackete und Moria. In: DISS-Journal 43, 52-56. Online verfügbar unter http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-43-2022.pdf

Aktuelles »

Workshop Kritische Diskursanalyse

Donnerstag, 23.6. + Freitag, 24.6.2022 -> Weiterlesen…

 
DISS-Journal 43

DISS-Journal 43

Die Ausgabe 43 unserer Institutszeitschrift DISS-Journal ist erschienen und kann kostenlos als PDF-Datei abgerufen werden unter: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-43-2022.pdf Nähere...

 
Björn Borgmann: ‚Logbuch Malerei‘

Björn Borgmann: ‚Logbuch Malerei‘

Werkschau im Großen Ausstellungssaal des Kunstvereins Duisburg Kurator Dr. Jobst Paul (DISS) Weiterlesen beim Kunstverein Duisburg…

 
Neuerscheinung Entwicklungspolitik

Neuerscheinung Entwicklungspolitik

Neuerscheinung Edition DISS 48 Sara Madjlessi-Roudi Ordnen und Regieren Eine postkoloniale Diskursanalyse des Konzepts ›Zivilgesellschaft‹ in der deutschen Entwicklungspolitik ISBN...

 
DISSkurs gegen Ausgrenzung – Das Institut stellt sich vor

DISSkurs gegen Ausgrenzung – Das Institut stellt sich vor

-> zu den Videos auf YouTube

 
Das Judentum in der Alltagspresse

Das Judentum in der Alltagspresse

Erste Projektergebnisse stellten Jobst Paul und Dyana Rezene am 24.2.2022 vor. -> Videos anschauen