Bildung im Judentum – Literaturliste

 

DISSLit

Offenes Portal für ein- und weiterführende Forschungsliteratur
Oder: Lasst uns nicht immer wieder von vorn anfangen

Literaturlisten zu ausgesuchten Stichworten

 

Bildung im Judentum – Literaturliste

 

Aberbach, Moses; Aberbach, David 2009: Jewish education and history. Continuity, crisis and change. London, New York.

Blichmann, Annika; Kenklies, Karsten (Hg.) 2016: Pädagogische Kultur des Judentums als moderne Tradition. Paderborn.

Botticini, Maristella; Eḳshṭain, Tsevi 2012: The chosen few. How education shaped Jewish history, 70-1492. Princeton NY.

Brumlik, Micha 2015: Menschenwürde im Kontext einer Kultur der Erinnerung. Perspektiven aus dem Judentum. In: Mensch – Religion – Bildung : Religionspädagogik in anthropologischen Spannungsfeldern. Gütersloh, S.329–339.

Crenshaw, James L. 1998: Education in ancient Israel. Across the deadening silence. New York.

Goodman-Thau, Eveline 2016: Wissen und Bildung. Moderne jüdische Philosophie als Kulturkritik. Nordhausen.

Hirsch, Luise 2013: From the shtetl to the lecture hall. Jewish women and cultural exchange. Lanham MD.

Kiesel, Doron (Hg.) 2017: Perspektiven jüdischer Bildung. Diskurse – Erkenntnisse – Positionen. Zentralrat der Juden in Deutschland. Berlin.

Lange, N. R. M. de 2001: Hebrew scholarship and the medieval world. Cambridge UK, New York.

Rupp, Horst F.; Römer, Martha; Schwarz, Susanne; Orth, Gottfried (Hg.) 2015: LebensBILDung. Ausgewählte Schriften zu Religion und Bildung, Judentum und Kunst. Würzburg.

Stemberger, Günter 2013: Lebenslanges Lernen als Programm im rabbinischen Judentum. In: Von Rom nach Bagdad : Bildung und Religion von der römischen Kaiserzeit bis zum klassischen Islam. Tübingen, S.111–126.

Drucken Drucken