Thomas Quehl

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Inklusive Bildung in der Einwanderungsgesellschaft
  • Rassismuskritische Schulpädagogik
  • Zweitsprachendidaktik

 

Artikel von Thomas Quehl im Volltext

Artikel von Thomas Quehl in der  DISS-Online-Bibliothek und im DISS-Journal
Artikel von Thomas Quehl im Blog DISSkursiv


Veröffentlichungen

Aufsätze

2008: (mit Ute Scheffler): Möglichkeiten fortlaufender Sprachförderung im Sachunterricht. Mit Kindern und Sachen auf dem Weg zur „Sprache der Schule“. In: Christiane Bainski/Marianne Krüger-Potratz (Hg.): Handbuch Sprachförderung. Essen, S. 66-79.

2007: Die unsichtbare Hand greift nach der Schule. Schulreformen zwischen mehr Markt und mehr Chancengleichheit. In: DISS-Journal 16/2007, S. 19-21.

2006: (mit Paul Mecheril): Legitimes Sprechen. Inklusive Bildung in mehrsprachigen Gesellschaften. In: EinsEntwicklungspolitik 18-19/2006, S.34-36.

2006: (mit Paul Mecheril): Sprache und Macht. Theoretische Facetten eines (migrations-)pädagogischen Zusammenhangs. In: Paul Mecheril/Thomas Quehl (Hg.): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster, S.355-381.

2003: Möglichkeiten interkultureller und antirassistischer Pädagogik in der Grundschule. In: Ulrike Kloeters/Julian Lüddecke/Thomas Quehl (Hg.): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M., S.253-315.

2002: Institutioneller Rassismus – ein Lackmustest auch für die Schule? In: Margarete Jäger/Heiko Kauffmann (Hg.), Leben unter Vorbehalt. Institutioneller Rassimus in Deutschland, Duisburg, S. 165-201.

2001: Immigration policy and education in Germany. In: Education and Social Justice 3/3/2001, p. 27-33.

2001: Zwischen Lackmus-Test und Provokation. Institutioneller Rassismus – vom Nutzen eines umstrittenen Begriffs In: DISS-Journal 8/2001, S. 1+11-13.

Herausgeberschaft

2006: (mit Paul Mecheril): Die Macht der Sprachen. Englische Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, Münster.

2003: (mit Ulrike Kloeters und Julian Lüddecke): Schulwege in die Vielfalt. Handreichung zur Interkulturellen und Antirassistischen Pädagogik in der Schule, Frankfurt/M.

2000: Schule ist keine Insel. Britische Perspektiven antirassistischer Pädagogik, Münster.

Aktuelles »

Neue DISSLit Literaturlisten

Neu: Kapitalismus und Christentum Rassismus und Christentum Rassismus und Kapitalismus Aktualisiert: Intersektionalität Sie finden die Literaturlisten unter: DISSLit...

 
DISS-Journal 35 erschienen

DISS-Journal 35 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Stell dir vor, es ist Heimat und keiner kommt rein* ist kostenlos als PDF-Datei...

 
Audiomitschnitte der Vortragsreihe Bekämpfung des Antiziganismus

Audiomitschnitte der Vortragsreihe Bekämpfung des Antiziganismus

Die Audiomitschnitte der Vortragsreihe Zur Bekämpfung des Antiziganismus heute sind ab sofort über youtube abrufbar. Eine Übersicht funden Sie hier http://www.diss-duisburg.de/online-bibliothek/vortraege-audiomitschnitte/ Nähere...

 

Rechte Provokationsstrategie: Der kalkulierte Tabubruch

Der kalkulierte Tabubruch Was hinter der rechten Provokationsstrategie steckt und warum der Umgang mit ihr so schwierig ist Von Helmut Kellershohn Vorbemerkung „Mit...

 
DISS-Journal 34 erschienen

DISS-Journal 34 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Die Renaissance des Nationalismus* ist kostenlos als PDF-Datei abrufbar...

 
Neuerscheinung: Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa

Neuerscheinung: Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa

Jobst Paul, Regina Wamper, Isolde Aigner (Hg.): Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa. Ab sofort erhältlich in der Edition DISS im Unrast Verlag.