Dr. Frank Wichert

 

Monographien:

2004: Der VorBildliche Mann. Die Konstituierung moderner Männlichkeit in den Print-Medien, Münster.

Sammelbände, Herausgeberschaften:

2003: Medienbild Israel. Zwischen Solidarität und Antisemitismus, Münster, (zus. mit S. Jäger / M. Jäger / Gabriele Cleve / Ina Ruth / Jan Zöller)

1998: Der Spuk ist nicht vorbei. Völkisch-nationalistische Ideologeme im öffentlichen Diskurs der Gegenwart. Duisburg (zus. mit Siegfried Jäger, Dirk Kretschmer, Gabriele Cleve, Birgit Griese, Margret Jäger, Helmut Kellershohn, Coerw Krüger)

1997: WISSENSCHAFT MACHT POLITIK. Interventionen in aktuelle gesellschaftliche Diskurse. Münster (Hg. zus. mit Gabriele Cleve, Ina Ruth, Ernst Schulte-Holtey)

1997: Biomacht und Medien. Wege in die Bio-Gesellschaft. Duisburg (Hg. zus. mit Margret Jäger, Siegfried Jäger, Ina Ruth, Ernst Schulte-Holtey)

Aufsätze:

2004: Die Nahost-Berichterstattung zur Zweiten Intifada in den deutschen Printmedien, unter besonderer Berücksichtigung des Israel –Bildes, in: AG Antifa / Antira im StuRa der Uni Halle (Hg.): Trotz und wegen Auschwitz. Nationale Identität und Antisemitismus nach 1945, S. 69-92

2002: Der moderne Soldat. Von Hollywood nach Afghanistan, in: DISS-Journal. Zeitung des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung, Nr. 9/2002, S. 14-15

1998: Der felsenfeste Mann. Zur Historizität der Geschlechterdifferenz, in: Cleve, Gabriele / Jäger, Margret / Ruth, Ina (1998): Schlank und (k)rank. Schlanke Körper –schlanke Gesellschaft. Duisburg, S. 64 – 78

1997: Und die Gene sind es doch! Biopolitik im Focus, in: ders. / Jäger Marget / Jäger, Siegried / Ruth, Ina / Schulte-Holtey, Ernst 1997, S. 213 – 248

Aktuelles »

DISS-Journal 34 erschienen

DISS-Journal 34 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Die Renaissance des Nationalismus* ist kostenlos als PDF-Datei abrufbar...

 
Neuerscheinung: Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa

Neuerscheinung: Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa

Jobst Paul, Regina Wamper, Isolde Aigner (Hg.): Autoritäre Zuspitzung – Rechtsruck in Europa. Ab sofort erhältlich in der Edition DISS im Unrast Verlag.

 
DISS-Journal Sonderdruck zur Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer

DISS-Journal Sonderdruck zur Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer

Heiko Kauffmann schreibt zu der jüngsten Entwicklung bei der Seenotrettung Geflüchteter im Mittelmeer. Lesen Sie den Beitrag von Heiko Kauffmann im Sonderdruck...

 
DISS-Journal 33 erschienen

DISS-Journal 33 erschienen

Die aktuelle Ausgabe unserer Institutszeitschrift DISS-Journal mit dem Schwerpunktthema *Feiern! Trotz alledem!* ist kostenlos als PDF-Datei abrufbar unter: http://www.diss-duisburg.de/download/dissjournal-dl/DISS-Journal-33-2017.pdf

 
Neuerscheinung: Querfront-Magazin Compact

Neuerscheinung: Querfront-Magazin Compact

Felix Schilk: Souveränität statt Komplexität. Wie das Querfront-Magazin ›Compact‹ die politische Legitimationskrise der Gegenwart bearbeitet. Ab sofort erhältlich...

 

Helmut Kellershohn: AfD – Der Kampf der zwei Linien

Eine Analyse des Richtungsstreits innerhalb zwischen dem Petry- und dem Höcke-Flügel der AfD lesen Sie in der DISS-Online-Bibliothek unter: http://www.diss-duisburg.de/2017/02/helmut-kellershohn-afd-kampf-zweier-linien/