Nicht-diskriminierende Sprache und Berichterstattung – Literaturliste

 

DISSLit

Offenes Portal für ein- und weiterführende Forschungsliteratur
Oder: Lasst uns nicht immer wieder von vorn anfangen

Literaturlisten zu ausgesuchten Stichworten

 

Nicht-diskriminierende Sprache und Berichterstattung – Literaturliste

 

AntiDiskriminierungsBüro (ADB) Köln/Öffentlichkeit gegen Gewalt e.V. 2013: Leitfaden für einen rassismuskritischen Sprachgebrauch – Handreichung für Journalist_innen. Köln.

Berichterstattung über Migration und Flucht 2017: Workshop des Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung (DISS) und des Deutschlandfunks. Köln.

Heesen, Jessica 2016: Handbuch Medien- und Informationsethik. Wiesbaden.

Jäger, Siegfried; Link, Jürgen (Hg.) 1993: Die vierte Gewalt. Rassismus und die Medien. Duisburg.

Jäger, Margarete; Cleve, Gabriele; Ruth, Ina; Jäger, Siegfried 1998: Von deutschen Einzeltätern und ausländischen Banden: Medien und Straftaten. Mit Vorschlägen zur Vermeidung diskriminierender Berichterstattung. Duisburg.

Jäger, Margarete; Jäger, Siegfried; Cleve, Gabriele; Ruth, Ina 2002: Zweierlei Maß. Die Berichterstattung über Straftaten von Deutschen und MigrantInnen in den Printmedien und das Dilemma der JournalistInnen. In: Liebhart, Karin; Menasse, Elisabeth; Steinert, Heinz (Hg.): Fremdbilder, Feindbilder, Zerrbilder. Zur Wahrnehmung und diskursiven Konstruktion des Fremden. Klagenfurt, S. 57-77.

Thiele, Martina 2015: Medien und Stereotype. Bielefeld.

Voglmayr, Irmtraud 2008: Leitfaden für einen nicht-diskriminierenden Sprachgebrauch. In Bezug auf junge und alte Menschen, Menschen mit Behinderung, Frauen/Männer, Schwule /Lesben/ Transgender, Migrant/innen und Menschen mit einer anderen religiösen Zugehörigkeit. Wien.

Wischermann, Ulla; Thomas, Tanja 2008: Medien – Diversität – Ungleichheit: Zur medialen Konstruktion sozialer Differenz. Wiesbaden.

 

Drucken Drucken